Wie wird man Kooperationspartner?

Es muss für das Unternehmen von großer Bedeutung und Interesse sein, seine Kunden an das Unternehmen zu binden. Das gelingt langfristig meistens nur, wenn das Unternehmen größten Wert auf Qualität, Service und Dienstleistung legt. Erst wenn diese Voraussetzungen bestehen, können wir uns über Kundenvorteile, Kundenbindung oder positives Auffallen Gedanken machen.

Kooperationspartner können nur Unternehmen werden, die einen ehrlichen Kundenvorteil bieten. Wie der Name schon sagt, erfolgt eine Kooperation zwischen dem Kunden, TCP24, der LöwenCard und den Unternehmen untereinander. Die Kundenvorteile müssen ehrlich, verbindlich und zeitlich begrenzt sein.

Der Kooperationspartner wird kostenfrei auf diesem Portal eingestellt. Bilder, Texte, Verlinkungen werden vom Unternehmen geliefert. Das Einstellen von Aktionen, Vorteilen oder Rabatten erfolgt durch TCP24, hierfür wird das Unternehmen entsprechende Infos liefern. Um eine möglichst große Akzeptanz zu schaffen wird ein Abo von mind. 12 Aktionen (pro Monat 1x) vorausgesetzt. Die Kosten für dieses Abo (12 Aktionen) betragen 2,50 € pro Einstellung, somit 30,- € zzgl. MwSt. für das Jahr. Das Abo ist bei Vertragsabschluss im Voraus zu entrichten. Der Vertrag endet nach einem Jahr automatisch und kann durch den Vertragspartner verlängert werden.

Hiermit stelle ich den Antrag für eine Mitgliedschaft als Kooperationspartner für ein Jahr.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Und es kommt noch besser!

TCP24 entwickelte diverse "Saver / Finder" für Kinder, Senioren, Tiere und Schlüssel, die verloren gehen können.

Beispiel:

Auf der Rückseite eines "Key-Finder" befindet sich eine Kontaktnummer sowie ein QR-Code, der eine Botschaft für den Finder enthält. Die Vorderseite ist ebenfalls mit einem QR-Code generiert, der mit diesem Portal verlinkt ist. Das bedeutet für Sie als Kooperationspartner noch mehr Kundenzugriffe. Der Schlüsselinhaber hat den Zugriff auf die hier eingestellten Kundenvorteile. In der Regel ist dieser Key-Finder zusammen mit den Schlüsseln immer an der Person bzw. wird wahrscheinlich täglich benutzt.